Archiv

Das Klimaschulen-Projekt im Schwarzatal

Im Schuljahr 2018/19 beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler dreier Schulen in der Region beim Projekt „Klimaschutz durch Regionalität – Klimafreundlicher Konsum und Lebensstil in meiner Region Schwarzatal“ mit der Frage, wie sich der eigene Lebensstil auf den Klimawandel auswirkt.

Mehr

Wieder einmal konnte ein Projekt in der KEM Schwarzatal erfolgreich beim österreichischen Klima- und Energiefonds eingereicht werden! Mit dem Schulanfang starten daher die NMS Gloggnitz, die VS Schwarzau im Gebirge und die NSM Schwarzau im Gebirge ins Klimaschulenprojekt „Klimaschutz durch Regionalität – Klimafreundlicher Konsum & Lebensstil in meiner Region Schwarzatal”.

Mehr

Ein ganzes Jahr haben sich 5 Schulen aus der Region am Programm „Klimaschulen“ beteiligt. Am Donnerstag den 18. Juni 2015 präsentierten am Stadtplatz und in der Stadthalle Ternitz die SchülerInnen unter dem Motto „Tag der Sonne“ nun ihre Arbeiten und Ergebnisse aus einem Jahr Beschäftigung mit Klima- und Energiethemen.

Mehr

Die Medienmittelschule Neunkirchen ist für den Klimaschutzpreis Junior nominiert. Damit sich die Zuschauer der ORF-Sendung “heute konkret” ein Bild von den 4 nominierten Projekten machen können, war der ORF am Dienstag den 9.6. in der Schule, um den SchülerInnen über die Schulter zu schauen und einige davon zu interviewen.

Mehr

Die Volksschule Winzendorf-Muthmannsdorf ist eine von 5 Schulen in der Modellregion, die sich als Klimaschule besonders intensiv mit dem Thema Energiesparen und Erneuerbare Energie auseinandersetzt. Beim Workshop “Die Erneuerbaren” haben die SchülerInnen

Mehr

Auch die Polytechnische Schule Ternitz beteiligt sich im Schuljahr 2014/2015 beim Klimaschulen-Programm. Der Schwerpunkt liegt hier naturgemäß bei der Praxis. So werden im Laufe des Schuljahres zahlreiche Werkstücke zum Thema Sonnenenergie hergestellt (Solarkocher, Thermische Solaranlage, …), welche dann praktisch getestet und dann der Öffentlichkeit präsentiert werden sollen.

Die NMS Gloggnitz ist eine von fünf Schulen in der Region, die am Klimaschulen-Programm beteiligt sind. Gemeinsam mit den LehrerInnen Renate Lechner und Franz Winkler arbeitet Modellregionsmanager Christian Wagner derzeit mit den Schülern am “EnergieCheck” für das Schulgebäude.

Mehr

Die Schüler der Polytechnischen Schule Ternitz bauten im Auftrag der Klima- und Energiemodellregion “Gerätschaften” mit denen man die Energie der Sonne nutzbar machen kann. So wurden eine kleine thermische Solaranlage aus Holz und Kuperrohren, ein Solarofen und ein Parabol-Solarkocher konstruiert.

Mehr

Am letzten regulären Schultag besuchte Modellregionsmanager Christian Wagner die dritte Klasse der Volksschule Winzendorf-Muthmannsdorf. Gemeinsam mit Klassenlehrerin Claudia Sauerzapf wurde über die Sonne gesprochen und mit der Sonne experimentiert.

Mehr

Seit Anfang Juni 2014 ist es amtlich: Die Klima- und Energiemodellregion NÖ-Süd wird im Schuljahr 2014/2015 beim Programm “Klimaschulen” dabei sein. Folgende 5 Schulen aus der Region sind somit ab Sepbtemer offiziell Klimaschule:

  • VS Waldegg, Waldegg 21, 2754 Waldegg
  • VS Winzendorf-Muthmannsdorf, Frauenbachgasse 366, 2722 Winzendorf
  • Nö. Medienmittelschule Neunkirchen, Augasse 7, 2620 Neunkirchen
  • NNöMS Gloggnitz, Schulgasse 1, 2640 Gloggnitz
  • Polytechnische Schule Ternitz, Forstnerweg 10, 2630 Ternitz
    Mehr


Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen

<< Dec 2018 >>
MTWTFSS
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6