Mobilitätsfest Gloggnitz

Mobilitätsfest Gloggnitz

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche veranstaltete am Samstag, dem 17. September 2016 das Mobilitätsmanagement Industrieviertel in Kooperation mit der Weltkulturerbe-Region Semmering-Rax und der Stadtgemeinde Gloggnitz ein Mobilitätsfest am Bahnhof Gloggnitz.

Bei freiem Eintritt erwartete die BesucherInnen ein buntes Programm zum Thema öffentlicher Verkehr und umweltfreundliche Mobilität. An diversen Informationsständen der ÖBB, der Energie- und Umweltagentur (eNu), der Radlobby, des ÖAMTC, der KEM Schwarzatal etc. konnte man sich über diese Thematik umfassend informieren. Darüber hinaus gab es aber auch die Möglichkeit sich interaktiv zu beteiligen, so konnten E-Bikes, E-Auto und Segways ausprobiert werden oder am mobilen Fahrkartenautomaten den Kauf von Tickets ausprobieren.

Kinder konnten ihre Geschicklichkeit beim AUVA Radparcour testen. In der Semmering-Basistunnel-Infobox gab es Spezialführungen. Im Anschluss an das Fest konnte sich man sich bei einem Vortrag über E-Carsharing am Beispiel der Buckligen Welt informieren.

Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen

<< Dec 2017 >>
MTWTFSS
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Neuigkeiten