Die Klima- und Energie-Modellregion Schwarzatal präsentiert in Kooperation mit dem Verein Event-Kultur-Ternitz und dem Stadtkino Ternitz an drei Tagen spannende und preisgekrönte Filme aus den Themenbereichen Klimawandel, Energiewende, Ressourcen und Umweltveränderung. Die Klimalichtspiele Schwarzatal wecken Bewusstsein über die Konsequenzen des Klimawandels und bieten eine Diskussionsbasis für eines der wichtigsten Zukunftsthemen. Zum Abschluss sorgen geladene ExpertInnen, PolitikerInnen und QuerdenkerInnen für eine interessante Diskussion. Im Rahmen der Klimalichtspiele werden an zwei Tagen auch kostenlose Schulvorstellungen angeboten.

Programm:

Di, 23.06.2020 bis Do, 25.06.2020

Stadtkino Ternitz

Eintritt frei

 

100 Dinge
Dienstag, 23.06.2020, Beginn: 20:15 Uhr

Der Lorax
Mittwoch, 24.06.2020, Beginn: 14:30 Uhr

Anders essen – Das Experiment
Mittwoch, 24.06.2020, Beginn: 18:30 Uhr

Land des Honigs
Mittwoch, 24.06.2020, Beginn: 20:15 Uhr

 

Do, 25.06.2020
Stadtkino Ternitz
Beginn: 18:30 Uhr
Eintritt frei

Podiumsdiskussion
Geht nicht, gibt’s nicht! – Wie wir die Klimakrise stoppen können.

Impulsreferat: Thomas Weber (Buchautor und Journalist)

18:30 Uhr
Come Together: Infostände und Aperitif

19:00 Uhr
Begrüßung: Umwelt-Stadträtin Daniela Mohr

19:10 Uhr
Impulsvortrag: Thomas Weber (Buchautor und Journalist)

Thomas Weber lebt und arbeitet in Wien als Journalist und Herausgeber. Als Herausgeber von BIORAMA, einem Magazin für nachhaltigen Lebensstil und mit seinen beiden Büchern „Ein guter Tag hat 100 Punkte“ und „100 Punkte Tag für Tag“ hat er sich ganz der Nachhaltigkeit gewidmet. Er liebt es unbequeme Fragen zu stellen und zettelt gern Diskussionen an – u.a. in sozialen Medien.

19:30 Uhr
Podiumsdiskussion: Geht nicht, gibt’s nicht!

Podiumsgäste:

Dr. Herbert Greisberger (Energie- und Umweltagentur NÖ), Stefanie Blümel (junge Klimaschützerin), Thomas Weber (Buchautor und Journalist)

Moderation: Mag. Katharina Fuchs (LEADER Region NÖ Süd)

20:30 Uhr

Ausklang mit Bio-Buffet