Kasperl und Klimafee zu Besuch im Kindergarten Schmidsdorf

Kasperl und Klimafee zu Besuch im Kindergarten Schmidsdorf

Im Kindergarten Schmidsdorf fand ein Klimavormittag des Klimabündnis Niederösterreich statt. Die Kinder hatten viel Spaß mit dem Puppentheater „Kasperl geht ein Licht auf“. Kathi Mairinger und Edouard Raix von Klimabündnis NÖ gestalteten nach dem Theater einen Workshop mit den Kindern zum Thema „Energie“.

Energie kindgerecht aufbereitet
Die Hexe Kunibux ist unterwegs und treibt ihr Unwesen im Energieland. Sie zaubert, dass ganz viel Energie verschwendet wird. Der Professor ist schon ganz erschöpft und ratlos. Zum Glück sind Klimafee Lila und die Kinder mit dabei, die wieder Ordnung in das Geschehen bringen. In die Geschichte ist viel Wissenswertes über das Energiesparen und die Erneuerbaren Energien gelegt.

„Das Tolle am Kasperl ist, dass er selbst auch nicht alles weiß. Seine Freundin Lila hilft ihm Energie zu verstehen. So werden die Kinder ermutigt, selbst Fragen zu stellen.“, bringt es Puppenspieler Edouard Raix auf den Punkt.

„Wir begrüßen die Umweltbildungsarbeit in Schulen und Kindergärten.”, erklärt Modellregionsmanager Christian Wagner. So wurde u.a. auch der Klimavormittag für die Kinder des Kindergarten Schmidsdorf im Rahmen der Klima- und Energiemodellregion Schwarzatal unterstützt.

Kommende Veranstaltungen

Kasperl und die Klimafee
20/07/2019 um 15:00 bis 17:00

Cycle Cinema
30/08/2019 um 17:00 bis 22:30

Veranstaltungen

<< Jul 2019 >>
MTWTFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4