Weitere e-Tankstelle in Betrieb genommen

Weitere e-Tankstelle in Betrieb genommen

Kurz vor Weihnachten ist die zweite e-Tankstelle in Neunkirchen am Minoritenplatz in Betrieb gegangen. Die Stadtgemeinde Neunkirchen trägt damit als Klimabündnisgemeinde der e-Mobilität und dem wachsenden Bedarf an e-Tankstellen Rechnung. Neben dem im August gestarteten e-Carsharing bietet die Stadtgemeinde jetzt zwei Tankstellen zum Laden von e-Fahrzeugen an.
Am Standort Albert-Hirsch-Platz (vor der Musikschule) stehen zwei Ladepunkte mit je 11 KW für e-Fahrzeuge zur Verfügung, am neu gestalteten Minoritenplatz: gibt es ebenfalls Ladepunkte mit je 11 KW. Eine eigene Ladestation für e-Bikes geht demnächst in Betrieb.

Das dreimonatige e-Carsharing-Pilotprojekt geht überdies in die Verlängerung! Nach dem guten Start wurde das Projekt per Beschluss des Gemeinderates vom 26. November 2018 bis auf weiteres verlängert. Alle Neunkirchner Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit sich am e-Carsharing-Pilotprojekt kostengünstig zu beteiligen.

Kommende Veranstaltungen

Cycle Cinema
30/08/2019 um 17:00 bis 22:30

Veranstaltungen

<< Jul 2019 >>
MTWTFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4